Für Diabetiker

„,Backen und Kochen für Diabetiker` ist ein österreichisches Kochbuch für Diabetiker mit 80 Rezepten und zahlreichen Tipps für Betroffene, damit sie mit ihrem Diabetes leichter leben können", so die Buchautoren Peter Hopfinger und Primaria Dr. Claudia Francesconi. Für Diabetiker

Newsletter

Wir informieren Sie regemäßig über neue Produkte, Aktionen und geben wertvolle Tipps & Tricks.

Backen und Desserts

Beim Backen wird das Gargut im Backofen mit heißer Luft gelockert, gegart und gebräunt. Es handelt sich dabei um eine Gar- und Lockerungstechnik. Gebacken werden beispielsweise Kuchen aller Art und Brotteige sowie Pasteten, Kartoffeln, Aufläufe, Soufflés, Blätterteiggerichte, Pizzas, Puddinge und Plätzchen. Das Backen von Fleisch, Fisch und Gemüse geschieht in der Regel mit einem umhüllenden Teigmantel. Bei Desserts oder auch Nachspeise genannt, handelt es sich meist um Süßspeisen. Es können kalte wie auch warme Speisen sein, die in der europäischen Küche üblicherweise bei einem mehrgängigen Menü nach dem Hauptgericht und der Käseplatte serviert werden. Zu bekannten Desserts zählen unter anderem der Pudding, das Tiramisu, Crème, Kompott und Crêpes sowie Speiseeis.