Buchpräsentation Mohn-Klassiker

Im Juni 2017 präsentierten wir den neuen Titel Mohn-Klassiker. Buchpräsentation Mohn-Klassiker

Newsletter

Wir informieren Sie regemäßig über neue Produkte, Aktionen und geben wertvolle Tipps & Tricks.

Internationale Küche

Exotisch bunt präsentiert sich die Internationale Küche. Fremde Namen, lange Geschichten und vielversprechende Düfte begleiten sie. Internationale Gerichte ermöglichen eine Reise rund um die Welt und eine Abwechslung in der heimischen Küche. Unterschiedliche Esskulturen, Zubereitung und Verarbeitung von Lebensmitteln, die für die heimischee Küche meist ungewohnt und vollkommen fremd sind, bringen einem eine weit entferntes Land oder den zuletzt besuchten Urlaubsort ganz nah.
Österreich übernahm viele charakteristische Zutaten der chinesischen Küche, wie Tofu, Sojasauce, Reiswein und den grünen Tee. Auch die Nudeln kommen nicht, wie vielleicht vermutet aus Italien, sondern aus China. Dominierende Nahrungsmittel sind Reis, Schwein, Huhn, Enten und Lamm. Orientalischen Genuss findet man in der Indischen Küche, die vor allem durch Curry geprägt ist. Fladenbrot, Reis, Lamm, Huhn und Hülsenfrüchte, wie Kichererbsen sind die charakteristischen Merkmale dieser Küche. Reichlich Gemüse, Meeresfrüchte und Oliven prägen hingegen die Griechische Küche. Neben Produkten von Schweinen und Rindern, dominieren hier vor allem Käse- und Fleischprodukte von Schaf und Ziege.

Weltweit großer Beliebtheit erfreut sich die Italienische Küche, deren kulinarische Besonderheiten diverse Käsesorten, wie Parmesan, Mozzarella und Gorgonzola, das italienische Olivenöl, Wurst- und Fleischerzeugnisse mit unter anderem Mortadella, Salami und Parmaschinken sowie natürlich Pizza und Pasta sind. Die Spanische Küche lässt sich nur schwer definieren, da sie sich aus unterschiedlichen Regionalküchen zusammenschließt. Gemeinsamkeiten sind jedoch die Verwendung von reichlich Knoblauch, viel Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Eintöpfe und sparsam verwendete Gewürze.

Fastfood und andere fett- und zuckerreiche Gerichte werden von vielen der typisch amerikanischen Küche zugeschrieben, jedoch teilt sich diese durch die unterschiedlichen, dort beheimateten Völker in verschiedene Küchentraditionen auf. Beispiele dafür sind die Südstaatenküche, Soul-Food, Karibische Küche und die Mexikanische Küche. Die Internationale Küche schmeckt nicht nur gut, sondern bring auch Abwechslung und lehrt einem Wichtiges über die verschiedenen Länder und Kulturen.