Was dem Hirn gut tut!

Dr. Katharina Turecek ist mit ihrem Buch "Gehirnspaziergang" derzeit in den deutschen Medien sehr gefragt. Health TV, Morgenmagazin ARD, MDR, BR und im April wieder ARD. Was dem Hirn gut tut! banner.startpage.linktext_603

Newsletter

Wir informieren Sie regemäßig über neue Produkte, Aktionen und geben wertvolle Tipps & Tricks.

Geschmorte Schweinsbackerln mit Erdäpfelpüree

Zutaten für 4 Personen

Schweinsbackerln
8 Schweinsbackerln
Salz
Pfeffer
Öl
100 g Sellerie
100 g Karotten
80 g Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
1/4 l Rotwein
5 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren
1 EL Stärkemehl

Erdäpfelpüree
1,5 kg Erdäpfel
0,3 l Milch
100 g Butter
Salz
Muskatnuss

Zubereitung:

Schweinsbackerln
Schweinsbackerln salzen, pfeffern und in heißem Speiseöl anbraten.
Sellerie, Karotten, Zwiebeln in grobe Würfel schneiden und mitrösten.
Tomatenmark beigeben, durchschwenken, mit Rotwein ablöschen
und mit Wasser aufgießen. Gewürze dazugeben und weich dünsten.
Sauce abseihen. Stärkemehl mit 1 EL Wasser verrühren und in die
Sauce einrühren. Nochmals aufkochen lassen.

Erdäpfelpüree
Erdäpfel roh schälen, in gleich große Stücke schneiden und kochen.
Durch eine Erdäpfelpresse drücken. Die gepressten Erdäpfel mit
heißer Milch und Butter mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit Salz
und etwas Muskatnuss abschmecken. Das Erdäpfelpüree in einen
Spritzsack einfüllen und ansprechend auf einen Teller aufspritzen. Zwei
Backerln darauf setzen und den Saft darüber gießen.

Dokumente