Österreichische Motorräder & Roller bis 1980

ISBN 978-3-99005-334-8
24 x 21 cm, gebunden
72 Seiten

10,00 

99 vorrätig

Inhalt

Österreich erlebte zu Beginn der 50er Jahre einen Motorrad- und Rollerboom sondergleichen. Die Wirtschaft blühte, die Kaufkraft stieg und das Motorrad war das ideale Fortbewegungsmittel für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit.

Das war nun die Stunde der heimischen Produzenten wie HMW, KTM, Lohner und Puch. Die Pionier-Unternhmen Puch und Lohner entstanden bereits Anfang des 20. Jahrhunderts, HMW und KTM etablierten sich später, nämlich in den 50er Jahren. Sie alle entwickelten Motorräder und Roller mit zeitloser Schönheit und Eleganz.

Dieses anschauliche Bilderbuch mit einer individuellen Auswahl der wichtigsten Modelle dieser Zeit ermöglicht einen nostalgischen Blick zurück in die Vergangenheit, in eine Zeit großer österreichischer Ingenieurskunst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.